Garten und Pflanzen sind meine Leidenschaft. Auf dieser Seite erscheinen ergänzend zur Homepage in unregelmäßigen Abständen aktuelle Beiträge aus meinem Garten und so manches mehr.

10. Januar 2008

Weiße Rose Schneewittchen

Mein geliebtes Schneewittchen ist leider sehr anfällig für Sternrußtau. Es blüht zwar unermüdlich bis zum Frost mit reinweißen Blüten, aber fast blattlos ist das wahrlich keine Augenweide.
Deshalb habe ich mich schweren Herzens dazu entschlossen, dass das Schneewittchen im zeitigen Frühjahr dort weg muß!
Ich werde es aber nicht sofort "entsorgen", sondern es vorerst einmal in einen großen Kübel pflanzen. Vielleicht ist es nicht mehr so krankheitsanfällig, wenn es frei und unbedrängt von anderen Pflanzen wachsen darf.....die Hoffnung stirbt zuletzt!





Bei der Suche nach einer Alternative für Schneewittchen, bin ich zufällig auf diese Seite gestoßen. Alle Rosen haben winterliche Namen.
Und dieses Sprichwort ist doch einfach schön:
Gott gibt uns Erinnerungen,
damit wir im Winter Rosen haben
(Baltisches Sprichwort)
...und hier geht es weiter mit Schneewittchen - die Fortsetzung...