Garten und Pflanzen sind meine Leidenschaft. Auf dieser Seite erscheinen ergänzend zur Homepage in unregelmäßigen Abständen aktuelle Beiträge aus meinem Garten und so manches mehr.

20. Februar 2008

Frühlingsblumen im Frankfurter Palmengarten (Teil 1)

Heute besuchten wir wieder einmal den Frankfurter Palmengarten. Zur Zeit findet dort die Ausstellung "Frühlingsblumen" statt. Über 80000 Frühblüher wie Tulpen, Narzissen, Hyazinthen, Krokusse, Scilla, Muscari,Fritillaria u. v. m. entfalten ihre ganze Pracht in der Galerie am Palmenhaus.
Bei unserem trüben und regnerischem Wetter heute war es eine Freude für das Auge und das Gemüt in den bunten Frühlingsfarben zu schwelgen.
Manche Farbkombination fand ich zwar sehr gewagt, aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache. Zu Hause wird man das hier Gezeigte auch nie so umsetzen können. Denn wer hat schon ein ganzes Beet nur für die Frühjahrszwiebelblumen übrig. Bei mir können sie nur einen Platz zwischen den Stauden und Rosen bekommen.
Vielleicht macht euch ein Spaziergang durch die Ausstellung auch ein wenig Freude. Aber seht selbst ;-)



















Zum Abschluß dieses Spaziergangs finde ich das folgende sehr bekannte Gedicht sehr passend.
Frühling
Frühling läßt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte
Süße, wohlbekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land
Veilchen träumen schon,
Wollen balde kommen
Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja du bist's!
Dich hab ich vernommen!
Eduard Mörike (1804-1875)