Garten und Pflanzen sind meine Leidenschaft. Auf dieser Seite erscheinen ergänzend zur Homepage in unregelmäßigen Abständen aktuelle Beiträge aus meinem Garten und so manches mehr.

11. Februar 2008

Fuchsien-Hochstämme

Hier will ich mal einige Fuchsien-Hochstämme zeigen. Besonders bei diesen Pflanzen zeigt sich, dass Fuchsien eben keine "Wegwerfblumen" sind, die im Herbst auf den Kompost gehören. Ein Fuchsien-Hochstamm wird mit jedem Jahr schöner und kräftiger. Viel Spaß macht es auch, wenn man aus einem bewurzeltem Steckling selbst ein Hochstämmchen ziehen kann. Auf diese Pflanzen bin ich besonders stolz. Ich freue mich aber auch über die gekauften Stämmchen, die ich meistens zum Muttertag bekomme :-)
Mein erster Hochstamm, gekauft im Supermarkt. Später erfuhr ich, dass es sich um die alte und bewährte Sorte 'Beacon' handelt. Der Stamm dahinter heißt 'Gerwin van den Brinck'.

Hier noch einmal etwas näher betrachtet. Diesen Stamm habe ich selbst großgezogen.

Auch diese beiden kleinern Hochstämmchen habe ich aus Stecklingen selbst gezogen.

'WALZ Jubelteen' ist immer eine Augenweide.

'Lena' (selbst gezogen)

'Hidcote Beauty' (selbst gezogen)

Dieses Stämmchen haben wir mal zur Silbernen Hochzeit geschenkt bekommen. Es ist die Sorte 'Harry Gray'.

Zum Schluss noch die 'Rose of Castille'. 

Mehr über Fuchsien gibt es auch auf meiner Garten-Website: Fuchsienrots Garten