Garten und Pflanzen sind meine Leidenschaft. Auf dieser Seite erscheinen ergänzend zur Homepage in unregelmäßigen Abständen aktuelle Beiträge aus meinem Garten und so manches mehr.

18. März 2008

Tischschmuck für Ostern

Bei einem Besuch in unserer Gärtnerei sah ich kürzlich ein Kerzengesteck für Ostern, das mir sehr gut gefiel. Den Preis fand ich allerdings dann nicht mehr ganz so schön ;-).

Aber weil ich am Ostersonntag gerne den Tisch nett dekoriere, dachte ich: "DAS kannst du auch!" Das Gesteck bestand nur aus Naturmaterialien, die ich alle, bis auf die Wachteleier, im Garten und im Haus hatte. Gekostet hat mich das ganze also nur 1€, aber doch einige Stunden Zeit . Es ist dann zwar nicht ganz so perfekt geworden, wie das bei den Profis aus dem Blumengeschäft, aber trotzdem bin ich zufrieden mit dem Ergebnis.

Das Schwierigste war das Gerüst aus Schmetterlingsflieder-Schnittgut zu erstellen. Leider sind diese Zweige nicht sehr biegsam und brechen daher leicht auseinander, aber wir mussten mangels Alternative damit vorlieb nehmen. Mit tatkräftiger Unterstützung meines GG ist es schließlich irgendwie gelungen...

Das Dekorieren machte mir dagegen wieder mehr Freude und ich finde, das Kerzengesteck kann sich sehen lassen, obwohl ich Kerzeneier verwenden musste, die ich heimlich
Berta und Friedrich wegnahm und schon ein bisschen ramponiert aussehen, weil ich hier im Ort nur welche in grellen Farben bekommen hätte. Das Federvieh muss sich jetzt leider mit einem einzigen Ei zum Brüten begnügen. ;-))