Garten und Pflanzen sind meine Leidenschaft. Auf dieser Seite erscheinen ergänzend zur Homepage in unregelmäßigen Abständen aktuelle Beiträge aus meinem Garten und so manches mehr.

24. Juli 2008

Ein buntes Fuchsien - Potpourri

Zur Zeit ist unser Garten eine Baustelle. In mehreren Etappen wollen wir einige Veränderungen durchführen.
Als erstes wird ein neuer Grillplatz angelegt und die Beete erweitert.
Fotos zeige ich, wenn alles fertig ist, denn momentan kann man noch nicht viel erkennen.
Leider musste ich aus Platzgründen alle Fuchsien ganz dicht zusammenstellen und sie kommen dadurch gar nicht richtig zur Geltung.
Deshalb habe ich mir heute mal ein kleines Fuchsien - Potpourri in einer mit Wasser gefüllten Schale zusammengestellt. Diese werde ich später dann auf den Balkontisch stellen.



 
Zum Vergleich der Sorten habe ich die Fuchsien hier mal mit Namen versehen. Das ist nur ein kleiner Überblick, aber man kann ganz gut die einzelnen Blüten miteinander vergleichen.
**************************************************
Auch sind in den letzten Tagen wieder einige wunderschöne Fuchsiensorten erblüht.
Diese Fuchsie heißt Blautopf, warum sieht man ja ganz deutlich ;-). Ich habe lange gebangt, weil ich fürchtete, dass sie den starken Rückschnitt nicht verkraftet hat. Aber ganz plötzlich ist sie dann doch mit aller Macht ausgetrieben.
Die Dollarprinzessin soll im Beet ausgeplanzt winterhart sein. Ich habe das allerdings noch nicht ausprobiert.
Die Fuchsie Rohees New Millenium - vor dieser Fuchsie bleiben alle meine Besucher stehen. Sogar meine 11jährige Nichte wünscht sich von mir diese Pflanze.
Ich mag die Fuchsie Devonshire Dumpling sehr. Sie ist unkompliziert und blüht ohne Ende. Auch die Stecklingsvermehrung gelingt sehr leicht.
Billy Green ist sehr wuchsfreudig. Auch wenn diese Fuchsie nicht so spektakulär aussieht wie viele der gefüllten Sorten, finde ich den üppigen Busch sehr ansehlich.
In diesem Kasten wachsen zwei Stecklinge vom letzten Jahr. Während Celia Smedley enorm gewachsen ist und schon länger blüht, ist der zweite Steckling bisher nicht viel größer geworden, aber ich kann jetzt schon erste Blütenansätze sehen. Da bin ich schon gespannt, um welche Sorte es sich handelt.
***************************************
Jetzt hoffe ich, dass unsere Baustelle zügig vorangeht. Allerdings wird ja nur an manchen Abenden und samstags gearbeitet, da dauert es leider etwas länger, ist dafür aber auch billiger.

Also heißt es, durchhalten und immer schön fröhlich bleiben...Image and video hosting by TinyPic