Garten und Pflanzen sind meine Leidenschaft. Auf dieser Seite erscheinen ergänzend zur Homepage in unregelmäßigen Abständen aktuelle Beiträge aus meinem Garten und so manches mehr.

10. September 2008

Herbstliche Dekoration

Darf ich vorstellen...das ist "Tristan". Ein kleiner Kobold aus dem Hunsrück, der in unseren Garten umgezogen ist. Während unseres Moselurlaubs haben wir ihn auf einem Künstlermarkt entdeckt. Er hat mich so lieb angelächelt, da fiel mir seine kleine "Behinderung" gar nicht auf. Erst als mich die Künstlerin auf seinen Makel aufmerksam gemacht hat, bemerkte ich, dass bei seinem rechten Ohrchen ein kleines Stück fehlt. Trotzdem oder gerade deshalb haben wir uns für ihn entschieden, sein Lächeln war einfach am schönsten! ;-)

Bis ich den richtigen Platz im Garten für ihn gefunden habe, ziert er mit einigen Kürbissen u.ä. unseren Balkontisch.

Die Zierkürbispflanze, die ganz unbemerkt im Beet herangewachsen ist, hat viele Früchte getragen. Weil fast alle Blätter zwischenzeitlich von Mehltau befallen waren und ich außerdem Bedenken hatte, dass die gewaltige Blattmasse die Stauden darunter ersticken könnte, habe ich die kleinen Kürbisse schon mal geerntet.

Aus einem Füllhorn aus Korbmaterial "fallen" die Kürbisse auf den Tisch.

Ein Windlicht aus Keramik, das ein wenig Licht ins Dunkle bringen soll...

...sowie diese neu gekaufte Krone sind weitere Deko-Elemente.

Ein paar Lampionblumen auf Tristan's Schoß...

...und ein paar von einem Spaziergang mitgebrachte Maiskolben komplettieren mit ein paar Efeuranken meine erste Herbstdeko in diesem Jahr.

Dieses Arrangement entstand ganz spontan mit den Sachen, die ich gerade zur Hand hatte, aber es gefällt mir recht gut. Vielleicht komme ich dazu, noch ein paar Hagebutten zu sammeln, um das Ganze damit zu ergänzen...Image and video hosting by TinyPic