Garten und Pflanzen sind meine Leidenschaft. Auf dieser Seite erscheinen ergänzend zur Homepage in unregelmäßigen Abständen aktuelle Beiträge aus meinem Garten und so manches mehr.

30. November 2008

Ihr Lieben,
ich bin überwältigt über die große Anzahl von Kommentaren, Emails, Gästebucheinträgen und auch Beiträgen in Foren, die mich sehr getröstet haben. Nicht nur aus dem deutschsprachigen Raum, sondern von überall in der Welt habe ich ganz wundervolle und warmherzige Zuschriften bekommen. Ich werde nicht alle Blogs besuchen können, deshalb möchte ich hier ganz herzlich

VIELEN DANK

sagen an alle, die so lieb an Micky und mich gedacht haben in dieser schweren Zeit. Euer Zuspruch hat mir und auch insbesondere meinem jüngeren Sohn, der sehr an Micky hing, wirklich viel geholfen.
*******
Karla aus Washington hat ihre Zuneigung für meinen Micky auf ganz besondere Weise gezeigt.
Dein wundervoller Post und deine Mail hat mich tief gerührt, liebe Karla und du hattest so recht. Es war sehr tröstlich zu erfahren, dass du und deine Kittyfreunde mir in diesen Stunden trotz der räumlichen Entfernung so nah waren.

Image and video hosting by TinyPic

Micky has gone to the rainbow bridge.
His wound was too great and his body would no longer work.
When a beloved cat leaves our world,
the wound left in our hearts seems unbearable.
They that our hearts once loved, are never forgotten..

Image and video hosting by TinyPic

Image and video hosting by TinyPic

Auch meine Blogfreundin Birgit hat in ihrem letzten Post noch einmal sehr liebevoll an Micky gedacht und so tröstende Worte für mich gefunden. Liebe Birgit, danke dafür und fühl dich gedrückt.

Image and video hosting by TinyPic

„Ich will dir ein kleines Kätzchen für eine Weile
leihen“,
hat Gott gesagt.
„Damit du es lieben kannst, solange es lebt,
und trauern, wenn es tot ist.

Vielleicht für zwölf oder vierzehn Jahre,
vielleicht auch zwei oder drei
wirst du drauf aufpassen, für mich,
bis ich es zurückrufe?

Sie wird dich bezaubern,
um dich zu erfreuen,
und sollte ihr Bleiben nur kurz sein,
du hast immer die Erinnerungen,
um dich zu trösten.

Ich habe auf der ganzen Welt
nach dem richtigen Lehrer gesucht.
Und von allen Leuten, die die Erde bevölkern,
habe ich dich auserwählt.

Willst du ihr all deine Liebe geben
und nicht denken, daß deine Arbeit umsonst war?
Und mich auch nicht hassen,
wenn ich das Kätzchen zu mir heim hole?“

Mein Herz antwortete:
„Mein Herr, dies soll geschehen.
Für all die Freuden, die das Kätzchen bringt,
werde ich das Risiko der Trauer eingehen.

Wir werden sie mit Zärtlichkeit beschützen
und sie lieben, solang wir dürfen.
Und für das Glück, das wir erfahren durften,
werden wir für immer dankbar sein.

Aber solltest du sie früher zurückrufen,
viel früher als geplant,
werden wir die tiefe Trauer meistern
und versuchen zu verstehen.

Image and video hosting by TinyPic

Dieses anrührende und sehr nachdenkenswerte Gedicht hat mir Huebi geschickt.
Lieber Huebi, als ich das Gedicht gelesen habe, hatte ich Tränen in den Augen.
Es ist ganz wundervoll und ich zeige es hier, weil es vielleicht auch andere Katzenbesitzer in dieser Situation einmal etwas trösten kann.

Für alle die es nicht wissen, sei hier erwähnt, dass Huebi einer der Admins eines sehr empfehlenwerten, neuen Gartenforums ist.
Schaut doch mal rein in die Gartenräume...

Image and video hosting by TinyPic