Garten und Pflanzen sind meine Leidenschaft. Auf dieser Seite erscheinen ergänzend zur Homepage in unregelmäßigen Abständen aktuelle Beiträge aus meinem Garten und so manches mehr.

26. September 2008

Frühherbst im Garten

Heute schien den ganzen Tag die Sonne. So wünsche ich mir den Herbst und so könnte er weitergehen. Zumindest für dieses Wochenende sind die Wettervorhersagen ja auch recht gut.

Ein paar frühherbstliche Stimmungen in meinem Garten versuchte ich mit der Kamera einzufangen.

Die Hortensien sind immer noch schön. Wenn ihre Blüten jetzt langsam verblassen, versprühen sie einen leicht morbiden Charme.

Dagegen sehen die Samenstände der Clematis richtig fröhlich aus. Sie sind doch wirklich fast so schön wie die Blüten.

Die ersten Hostas bekommen schon gelbe Blätter während andere zum Teil sogar noch Blüten haben.

Wunderschön finde ich diese höhere Kissenaster. An dieser Stelle blüht sie ganz weiß, während sie woanders im Garten mehr ins rosa tendiert.

Diese lila Kissenaster musste ich noch kurz vor der Blüte umpflanzen, weil wir einen Weg verbreitert haben. Zum Glück hat sie das ganz gut verkraftet.
Das sind Hagebutten der Beetrose Aprikola. Ich schnitt die Rose nach ihrer ersten Blüte nicht zurück, damit sie Samenstände bekommt, weil ich gelesen hatte, dass diese sehr hübsch sein sollen. Blüten hatte ich ja noch genug an meinem Aprikola-Hochstamm.

Den ganzen Sommer über hatten wir kaum Schmetterlinge im Garten. Aber seit ein paar Tagen kann ich jetzt doch einige auf den letzten Blüten des Sommerflieders beobachten.

Von dieser Fuchsie brachte mir mein GG im letzten Jahr einen Steckling mit. Wahrscheinlich ist es eine Wildform.

Immer noch blühen die Herbstanemonen...

...und das Löwenmäulchen hat auch noch einmal Knospen angesetzt.

Vor ein paar Tagen "erwischte" ich die süße Meise beim Baden. Ist sie nicht putzig?

Noch bis zum ersten Frost blüht gewöhnlich die Rose "Sommerwind". Sie hatte am Anfang einige Startschwierigkeiten, aber jetzt scheint sie sich hier wohlzufühlen.

Die Blätter des Schneeballs nehmen schon langsam Herbstfärbung an. Das ist jedes Jahr wieder ein wundervolles Naturschauspiel.

Auch diese Raupe konnte ich vor ein paar Tagen aufnehmen. Im Forum wurde vermutet, dass es ein Raupe des Eichenprozessionsspinners ist. Treten die aber nicht immer in Massen auf? Das verunsichert mich etwas. Vielleicht kommt Edith ja hier vorbei, um das zu bestätigen oder richtig zu stellen.

Inzwischen war Edith hier und konnte Entwarnung geben. Es ist zum Glück kein Eichenprozessionsspinner sondern eine Raupe der Ampfer-Rindeneule/Acronicta rumicis - Raupe. Der Schmetterling dazu gehört zu der Familie der Eulen. Vielen Dank für deine Hilfe, Edith. :-)

Ich wünsche euch eine gute Zeit am Wochenende... Image and video hosting by TinyPic

Image and video hosting by TinyPic

22. September 2008

Das Fürstliche Gartenfest Schloss Wolfsgarten

Gestern besuchten wir das Fürstliche Gartenfest im Schloss Wolfsgarten in Langen bei Frankfurt. Dieses wunderschöne Gelände dort ist wirklich prädestiniert für eine Veranstaltung dieser Art. Allerdings fanden wir den Eintrittspreis von 14 € schon ziemlich happig. Aber bereut haben wir den Besuch auf keinen Fall, es wurde auch sehr viel geboten.

Wir hatten viel Glück mit dem Wetter. Zeitweise schien sogar die Sonne. Erst als wir abends im Bus Richtung Parkplatz waren, fing es an zu regnen. Das war ein perfektes Timing! ;-)

Ein netter Willkommensgruß für die Gäste am Eingang. Die Bepflanzung hat mir gut gefallen.

Auf der Collage links unten kann man das kleine und schnuckelige Prinzessinnenhaus sehen. Es ist einzigartig in Deutschland. Bitte darüber hier weiterlesen.

Vieles was angeboten wurde habe ich schon auf etlichen anderen Gartenfesten gesehen. Deshalb fotografierte ich gar nicht soo viel. Nur einiges was mir besonders aufgefallen ist oder gefallen hat.

Diesen Stand z.B., der natürlich jedes Semperherz schneller schlagen lässt. Die hatten hier ein gigantisches Angebot.

Sehr originell fanden wir dieses Teil hier. Ich stelle mir die überraschten Gesichter vor, wenn mitten im Beet ein Trunk für liebe Gartenbesucher wartet...;-)
Ich weiß nicht, ob es daran lag, dass wir uns auf dem Terrain eines Jagdschlosses befanden...jedenfalls sah ich bei den Dekos auffallend viele Hirsche. Ein neuer Trend etwa? Dann lag ich ja mit meinem letzten Post über den Wildpark gar nicht so daneben...:-))
Image and video hosting by TinyPic
Wie ihr hier sehen könnt, war der Aufenthalt hier gar nicht so ungefährlich! Wilde Tiere kreuzten unseren Weg...wo die wohl herkamen? *lach*

Hat er sie etwa hergezaubert? Harry Potter war nämlich auch zu Gast...

Leider habe ich vergessen, wie dieses Kunstprojekt genannt wurde. Jeder Stuhl war anders gestaltet...hatte eine andere Bedeutung...sollte andere Phantasien wecken...

Na ja, wie auch immer, dieser Stuhl hat mir jedenfalls am besten gefallen.

Viele Stände waren sehr schön herbstlich dekoriert, wie hier bei Clematis-Westphal.
Gar nicht so weit weg von uns ist diese Staudengärtnerei. Ich brauche im nächsten Jahr viele neue Stauden. Ob sich wohl ein Besuch dort lohnt? Kennt schon jemand die Gärtnerei Kustermann?

Eine gefranste Margerite (Chrysanthemum max. "Old Court Varietae") habe ich bisher noch nie gesehen. Sie steht unter anderem auf meiner Wunschliste für nächstes Jahr.
Eine kleine Pause zwischendurch. Hier gab es persischen Mokka - sehr süß und sehr stark - ich hab nur mal dran genippt.

Dieses Foto habe ich speziell für Anne aus Japan gemacht. Ich weiß allerdings nicht, ob die Gestaltung eher chinesisch oder japanisch ist. Ich kenne mich mit diesen Gärten leider überhaupt nicht aus.

Eine mopsfidele und kunterbunte Hundeschar! Wem so was gefällt...

In Wirklichkeit sehr viel schöner sah diese Blumenvase aus einem Horn aus. Schade, auf dem Foto kommt es nicht so gut rüber.

Das muss ich auch noch zeigen. Die Toilettencontainer waren alle rundherum so hübsch dekoriert. Dadurch sind sie auf dem Gelände gar nicht so als Fremdkörper aufgefallen und das Warten in der Schlange war doch gleich etwas leichter.

In Kauflaune war ich gestern überhaupt nicht. Nur eine Mini-Hosta der Sorte "Blue Mouth Ears" kaufte ich mir dieses Mal. Ich habe momentan keinen Platz um was zu pflanzen und muss mich bis zum Frühjahr gedulden. Trotzdem konnte ich noch ein paar Schätzchen mehr mit nach Hause nehmen. Meine Forumsfreundin brachte mir zwei Töpfe mit Hibiskusstecklingen und eineFeige mit. Dafür blühen jetzt bei ihr ein paar von meinen Fuchsien.

Außerdem schenkte sie mir noch ganz lieb verpackt diese drei Metallstecker die nachts leuchten.Vielen Dank, liebe H....ich freue mich sehr darüber.
*************************
Wir verbrachten wieder einen sehr schönen Tag miteinander. Daheim war ich dann allerdings froh, meine Füße hochlegen zu können. Man wird halt leider nicht jünger, aber nächstes Jahr sind wir wieder dabei...Image and video hosting by TinyPic

Image and video hosting by TinyPic



19. September 2008

Spaziergang im Wildpark

Mit ein paar Bildern von einem Spaziergang im Wildpark Büdingen möchte ich euch ein schönes und hoffentlich sonniges frühherbstliches Wochenende wünschen.

Leider habe ich momentan ganz wenig Zeit, weil die Arbeiten auf unserem Grundstück in vollem Gange sind. Es ist eine arge Schufterei, alles muss in Handarbeit gemacht werden. GG hat sich leider schon am letzten Wochenende den Rücken versaut und fällt erst einmal weitestgehend aus. Damit die Arbeit aber weitergehen kann, hat uns unser ältester Sohn überrascht, indem er sich heute einen Tag Urlaub genommen und sogar noch einen Kumpel gefunden hat, der ihm hilft. Jetzt sind die beiden dabei, die alten Betonwege und die Betonmauer wegzustemmen. Dann müssen die Brocken per Schubkarre auf die Straße gefahren werden, wo ein Container steht...körperlich sehr schwere Arbeit! Aber ich hoffe, dass sich der Einsatz lohnt und wir uns im nächsten Jahr über den "neuen" Garten freuen können.











Leider "spinnt" mein Computer auch wieder mal. Seit wir einen neuen Drucker installiert haben, kann ich nur noch im abgesicherten Modus ins Internet bzw. habe ich Zugriff auf meine Programme. Fotos auf den PC laden geht leider auch nicht. Um dieses Problem muss ich mich in der nächsten Woche kümmern...:-(
Am Sonntag sind wir mit einer Forumsfreundin und GG hier verabredet. Darauf freue ich mich schon sehr... Image and video hosting by TinyPic

14. September 2008

Septemberblüten

Nun lässt es sich nicht mehr leugnen, der Herbst steht vor der Tür und läutet das Ende der Blumenpracht in unseren Gärten ein. Aber bevor die Gartensaison endgültig zu Ende geht, trumpfen viele Rosen und Stauden noch einmal richtig auf.
Deshalb habe ich noch einen Fotospaziergang durch den Garten gemacht...immer in Begleitung von Kater Micky.
Meistens konnte ich nur Pflanzenportraits aufnehmen, weil im Garten noch überall Erde, Baumaterial und Steine lagern. Auf Fotos sieht das natürlich nicht sehr prickelnd aus, aber langsam geht es voran...

Die schönste Pflanze überhaupt in meinem Garten ist für mich momentan wieder mal die Eden-Rose. Links kann man schon den neuen Weg zum neuen Sitzplatz erkennen.

Diese Blüten sind einfach unverwechselbar und wunderschön...

...und ganz phantastisch, sie hat noch so viele ungeöffnete Knospen.

Ihr zu Füßen blüht jetzt auch eine blaue Polster-Glockenblume erneut.

Eigentlich hätte der Lavendel längst zurückgeschnitten werden müssen. Aber er sieht doch so hübsch aus!

Micky fragt sich wohl, was es da zwischen den Pflanzen immer so Interessantes zu gucken gibt...;-)

Die Semperviven in der Dachpfanne haben sich während des Sommers ganz prima vermehrt. Darüber freue ich mich sehr.

Berg-Aster (Aster amellus) ist leider total auseinander gefallen. So zusammengebunden sieht sie leider gar nicht mehr so schön aus.

Sehr schön dagegen sieht immer noch die Rose Marie Curie aus, die mich in diesem Jahr sehr begeistert hat. So toll geblüht hatte sie bisher noch nie!

Überhaupt blühen viele Rosen trotz Blattkrankheiten, die meine Rosen haben, immer noch phänomenal.
Leider habe ich das erste Mal sogar Rosenrost bei drei Rosen festgestellt. Auch SRT und Mehltau hat sich wieder ausgebreitet. Allerdings habe ich dieses Jahr nicht ein einziges Mal gegen Pilz gespritzt. Vielleicht geht es doch nicht ohne...

Micky guckt skeptisch...er will jetzt langsam wieder ins Haus...

Diese Stelle mit Lampenputzergras, Heuchera und Buchs gefällt mir richtig gut.

Ein Blick auf den Leonardo da Vinci-Hochstamm. Davor kann man die Hagebutten der Aprikola sehen. Ob die noch reifen werden? Ich werde sie mal nicht abschneiden.

Clematis Jackmanii - gesund und schön!

Mein Strauchbasilikum hat wunderschöne Blüten.

Die Aspirinrose hat dieses Jahr wirklich fast reinweiße Blüten. Letztes Jahr waren sie ja mehr rosa.

Kein Spätsommer/Herbst ohne die hübschen Herbstanemonen. Sie sollten in keinem Garten fehlen, meine ich.

Geranium "Johnson Blue"- in Wirklichkeit ist das Blau noch viel schöner.

Ja, ist denn schon Frühling? *lach* Zu unserer Überraschung zeigt selbst der Schneeball noch ein paar Blüten.

Micky scheint sich jetzt zu fragen, ob das noch lange dauert...

Das schmale Beet im Vorgarten sieht jetzt besonders schön aus. Hier gedeiht auch der weiße Salbei, der sonst überall im Garten den Nacktschnecken zum Opfer fällt.

Der Home and Garden-Hochstamm scheint sich hier sehr wohl zu fühlen, denn er gedeiht prächtig...

...und blüht jetzt wieder ebenso schön wie im Juni.

Sehr gut zusammen sehen auch The Fairy und der Gamander aus. Man muss aufpassen, dass der Gamander nicht lästig wird, denn er sät sich gerne selbst aus.

Die Fetthennen gehören zu meinen Lieblingsstauden, obwohl ihre Blüten ja das Ende des Sommers verkünden. Sie sehen aber einfach das ganze Jahr über gut aus.

Für Micky hat sich die Geduld gelohnt...gleich gehen wir rein und dann gibt es was Leckeres.

Zum Schluss wollte ich noch diese Hängechrysantheme zeigen. Sie hängt bei meiner Nichte an der Hauswand. Eigentlich ist das keine richtige Hängepflanze. Bei genauerem Hinsehen kann man erkennen, dass mehrere Pflanzen untereinander in eine Art Sack gepflanzt wurden. Das sieht aber richtig klasse aus!
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Habt eine gute neue Woche.Image and video hosting by TinyPic