Garten und Pflanzen sind meine Leidenschaft. Auf dieser Seite erscheinen ergänzend zur Homepage in unregelmäßigen Abständen aktuelle Beiträge aus meinem Garten und so manches mehr.

3. Januar 2009

Flanieren am Main

Am letzten Tag des
vergangenen Jahres
beschlossen wir ganz
kurzfristig einen kleinen
Ausflug nach Nizza zu
machen...:-))
Dazu mussten wir allerdings
nicht bis an die Cote d'Azur
reisen, das Ziel war
Frankfurt am Main,
genauer gesagt das Mainufer.
Dort wollten wir einen ausgedehnten Winterspaziergang
machen und dort gibt es
tatsächlich ein Nizza...siehe Foto!

Image and video hosting by TinyPic
Vom Römerberg aus, der von den Frankfurtern auch "Gut Stubb" genannt wird, gelangt man nach kurzer Zeit an den Main. Auf dem Foto ist der Römer, das Frankfurter Rathaus, zu sehen.
Image and video hosting by TinyPic
Der "Eiserne Steg" ist eine belebte Fußgängerbrücke, die den Römerberg mit dem Stadtteil Sachsenhausen, das bekannt für seine Ebbelwoi-Kneipen ist, verbindet.
Image and video hosting by TinyPic
Auf dem Main tummeln sich viele Schwäne und Enten. Sie lassen sich leicht mit ein paar Brocken Brot anlocken und sind immer ein lohnendes Fotoobjekt.
Image and video hosting by TinyPic
Dieser hier hatte eine ganz besondere Gefiederfarbe. Ich kannte bisher nur ganz weiße oder auch schwarze Schwäne.
Image and video hosting by TinyPic
Wir spazierten durch die Platanen-Allee. Links sieht man den Main und rechts gelangt man ins Nizza.
Image and video hosting by TinyPic
Das Nizza ist ein mit mediterranen Pflanzen angelegter Grünstreifen an der
Mainuferpromendade. Hier soll die wärmste Stelle der Stadt sein und tatsächlich überwintern die Palmen sogar im Freien. Der Wurzelbereich ist dick mit Laub bedeckt und die Blätter oder besser Wedel sind am Stamm festgeschnürt. Alle hatten sie eine Art Überdachung.
Image and video hosting by TinyPic
So üppig grün sahen die Beete an diesem frostigen Tag aus. Bei uns im Garten war alles voller Rauhreif, aber in dieser Oase war keine Spur davon zu sehen! Sehr erstaunlich. Im Sommer werde ich auf jeden Fall noch mal herkommen. Ich bin gespannt, wie es dann hier aussehen wird. Soviel ich gehört habe, soll es ab und zu auch Führungen durchs Nizza geben.
Image and video hosting by TinyPic
Wenn man weiter am Main entlang geht, gelangt man an den Westhafentower, den die Frankfurter auch gerne "das Gerippte" nennen, weil seine Form und die rautenartige Fassade sehr an das typische Ebbelwoi-Glas erinnern.
Image and video hosting by TinyPic
Blick auf den Main - Idylle und Ruhe nur wenige Minuten von der immer belebten City entfernt.
Image and video hosting by TinyPic
Mein Blick fiel auf ein Entenpaar am Ufer. Sind sie nicht wunderschön!? Vielleicht kennt jemand diese Art. Leider bin ich beim googeln nicht fündig geworden. Als ich mein Foto gemacht hatte, bewegte sich plötzlich rechts neben den Enten ein braunes "Knäuel", das mir vorher gar nicht aufgefallen war.
Dank eines Kommentars von Claudia konnte das Rätsel gelöst werden. Die "Enten" sind Nilgänse. *lach* Vielen Dank, Claudia!
Image and video hosting by TinyPic
Das Knäuel entpuppte sich als zwei kleine Entenküken, die bibbernd in der Kälte lagen!
Wir waren sehr überrascht. Um diese Jahreszeit haben wir nicht mit Entennachwuchs gerechnet. Ob die beiden wirklich eine Überlebenschance bei den momentanen frostigen Temperaturen haben?
Image and video hosting by TinyPic
Am Ende unseres Spaziergang nochmal ein Blick auf den "Eisernen Steg". Wir befanden uns übrigens "Hibbdebach". Wenn man über die Brücke geht, gelangt man nach "Dribbtebach", also die Sachsenhäuser Seite. Als Bach ist hier natürlich der Main gemeint. Hibbe und Drippe heißt hüben und drüben. ;-)
Man sieht, Frankfurt hat viel mehr zu bieten als Skyline, Börse und Banken.

Als wir wieder daheim waren, bereiteten wir unser
Silvesteressen zu. Seit ich denken kann, wird bei uns
an Silvester Sauerkraut gegessen, damit im neuen
Jahr auch immer genug Geld im Portemonnaie ist . ;-)
Wir haben uns bis auf ein oder zwei Ausnahmen in all
den Jahren immer daran gehalten und schaden kann
es ja nicht. :-))





Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und eine gute Woche.