Garten und Pflanzen sind meine Leidenschaft. Auf dieser Seite erscheinen ergänzend zur Homepage in unregelmäßigen Abständen aktuelle Beiträge aus meinem Garten und so manches mehr.

5. Oktober 2009

Ein neues Dekoteil

Kürzlich brachte mir der Postbote ein neues Teil zum Dekorieren ins Haus. Schon länger gefiel mir diese Schale aus Zink mit der passenden Glashaube, aber ich fand sie doch sehr kostspielig. Als sie dann über 50% im Preis reduziert wurde, schlug ich natürlich zu und bestellte sofort.


Ich habe es nicht bereut, ich finde dieses schöne Stück auch in natura ganz phantastisch und ideal für jahreszeitliche Dekorationen einzusetzen.


Jetzt ist natürlich erst einmal der Herbst dran und zusammen mit der Baumrinde und ein paar anderen Sachen, schmückt sie das Treppenhaus.


So sieht das Ganze nun aus. Ich habe mich nicht getraut, das Wohnzimmer damit zu dekorieren. Unser Kater Caio ist jetzt im Teenager-Alter und ein richtiger Rabauke geworden. Nichts ist vor ihm sicher und es geht öfter mal was zu Bruch. Aber auch diese Zeit wird einmal vorübergehen und bis dahin muss ich mich halt leider mit Dekos etwas zurückhalten.
~♥ ~♥ ~♥~

Ich konnte einige Tage nicht im Internet sein, weil wir unserem Sohn beim Umzug in seine erste eigene Wohnung helfen. Es muss renoviert werden - und leider auch viel geputzt! :-( Diesen Part habe ich übernommen, schließlich soll Sohnemann einen guten Start haben. Später muss er das aber selbst machen!
Die Wohnung ist wirklich sehr schön, aber anscheinend hat der Vormieter wohl nicht oft saubergemacht. Der Parkettboden sah jedenfalls so aus, als habe er schon lange keinen Tropfen Wasser gesehen und auch im Bad verbrachte ich einen halben Tag und trotzdem habe ich es nicht geschafft, die Fliesen vollständig von Kalk zu befreien! Auch die Einbauküche sah echt schlimm aus. Inzwischen haben wir es aber geschafft, aus der Wohnung wieder ein kleines Schmuckstück zu machen. Dann habe mit meinem Sohn gefühlte drei Tage im schwedischen Möbelhaus verbracht. Na ja, das ist leicht übertrieben, aber sechs Stunden waren es bestimmt und diese Woche wollen wir noch einmal hinfahren. Es fehlen immer noch einige Sachen im neuen Haushalt.:-)
Leider habe ich mir bei der Putzaktion meinen Rücken wieder so versaut, dass ich vor Schmerzen kaum sitzen und laufen konnte. Lust auf Internet hatte ich da überhaupt nicht. Inzwischen tut es nicht mehr ganz so weh, aber ich muss sehr vorsichtig sein. Ich hoffe, dass ich es in den nächsten Tagen schaffe, alle Blogbesuche nachzuholen. Mein Reader zeigte in den paar Tagen über 100 neue Einträge an - puhh, seid ihr fleißige BloggerInnen!!! *lach*  smiley