Garten und Pflanzen sind meine Leidenschaft. Auf dieser Seite erscheinen ergänzend zur Homepage in unregelmäßigen Abständen aktuelle Beiträge aus meinem Garten und so manches mehr.

20. Januar 2012

Nachweihnachtliche Deko im Wohnzimmer

Nachdem die Weihnachtsdekorationen abgeräumt sind, wirkt im ersten Moment alles so kahl in den Räumen. Es dauert dann aber immer eine Weile bis ich mich dazu aufraffen kann, neu bzw. um zu dekorieren.
Gestern war es dann so weit...die verschiedenen Zapfen aus der Weihnachtsdeko habe ich noch nicht verpackt. Ich mag sie auch jetzt noch und deshalb sieht man sie bei fast jedem dekorativen Arrangement in verschiedenen Größen.

Die Hirsche kaufte ich in einem Laden in Reit in Winkl. Sie haben mir gleich gut gefallen. Auch der silberne Engel vom nächsten Foto musste unbedingt mit. :-)







Endlich wurde der kleine Eierkorb auch mal wieder dekoriert. Fast hätte ich ihn doch im Schrank vergessen, dabei ist er so hübsch. Wie gut, dass ich durch den letzten Post von Lis wieder an ihn erinnert wurde. :-)
Ohne Adventskerzen, aber dafür mit einem großen Zapfen in der Mitte, darf auch die Suppenterrine nun auch noch bis zum Frühling auf dem Wohnzimmertisch bleiben. Mit den Christrosen passt sie ja in die Winterzeit.

Auch hier hat sich gar nicht viel verändert. Ganz ähnlich sah es in der Adventszeit aus.




Ob es mir hiermit gelingt, den Frühling ein wenig zu locken? Schön wär's ja... ;-)
Die Pflanzen sind künstlich, aber die Bellisblüten sehen wirklich täuschend echt aus.

Der angekündigte Salzburg - Post kommt nun leider erst etwas später, da ich noch nicht dazu gekommen bin, alle Fotos zu verkleinern.

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende. :-)


 Herzliche Grüße 
Angelika