Garten und Pflanzen sind meine Leidenschaft. Auf dieser Seite erscheinen ergänzend zur Homepage in unregelmäßigen Abständen aktuelle Beiträge aus meinem Garten und so manches mehr.

1. April 2014

Mein Garten im Frühling

Durch das angenehme Wetter mit viel Sonnenschein verbrachte ich wohl soviel Zeit wie noch nie in einem März im Garten. Fertig bin ich zwar noch nicht mit den notwendigen Frühjahrstätigkeiten, aber so langsam sieht der Garten wieder nach Garten aus.
Es ist sehr trocken für die Jahreszeit, unser Lehmboden hat sogar schon Risse und lässt sich nur schwer bearbeiten. Eine arge Plagerei ist das manchmal!
Unser Kobold Tristan genießt die milden Temperaturen... ;-)

Die ersten Rosenknospen habe ich gestern entdeckt! 

Helleborus orientalis 'Frühlingstanz' und Bergenia cordifolia 'Herbstblüte'

Die hübsche Zwerg-Iris - Iris histrioides 'Katharina Hodgin' war leider sehr schnell verblüht. Da lob ich mir doch meine Lenzrosen. Auch die Primel blüht schon recht lange.

Epimedien, die Stauden des Jahres 2014, sind so zauberhaft. Ich möchte unbedingt noch einige mehr haben! Auf dem Foto ist die 'Orangekönigin' zu sehen. 

Unverzichtbare Frühlingsblüher...

An dieser hübschen Rosenprimel konnte ich im Gartencenter nicht vorbei gehen. Nach der Blüte werde ich sie in den Garten pflanzen.

Bergenia Hybride 'Eroica' - früher konnte ich Bergenien nicht besonders leiden. Aber es gibt inzwischen wirklich sehr gute Sorten.

Auch unser Kater Caio genießt das Frühlingswetter. Er kommt zurzeit nur noch ins Haus, wenn er hungrig ist. Abends müssen wir ihn dann oft mit Leckerlies reinlocken, denn ich möchte nicht, dass er die Nacht draußen verbringt.

Auch die Hostas sind in diesem Frühling sehr früh dran und einige Topfhostas sind sogar schon entblättert. Am Wochenende habe ich deshalb schon mal einige geteilt und neu getopft. 

Herzliche Grüße Angelika