Garten und Pflanzen sind meine Leidenschaft. Auf dieser Seite erscheinen ergänzend zur Homepage in unregelmäßigen Abständen aktuelle Beiträge aus meinem Garten und so manches mehr.

29. April 2014

Neuzugänge...

In der Woche vor Ostern hatte ich gleich doppelten Grund zur Freude.
Es kamen meine langersehnten Hostas, die ich in den Niederlanden bestellt hatte, pünktlich bei mir an. Elf neue Hostas habe ich mir gegönnt, sodass ich auf nun insgesamt 96 Sorten komme und da ich sicher noch einige Gartenmärkte besuchen werde, wird die  "100" dieses Jahr wohl noch geknackt werden. ;-)

Ich war wieder sehr begeistert von der guten Qualität der gelieferten Hostas. 

Direkt nach dem Eintopfen...hier im Schatten erholen sich die Pflanzen von den Strapazen der langen Reise. Alle Hostas sind inzwischen gut eingewachsen.

Als mir angeboten wurde, ein neues Gartenschlauchset der Firma GARDENA zu testen, habe ich gerne zugesagt. Wir besitzen zum einen bereits sehr viele Geräte dieser Marke und zum anderen wollten wir in diesem Jahr unseren in die Jahre gekommenen Gartenschlauch ersetzen. Da kam die Anfrage also gerade zur rechten Zeit. :-)
Ich besitze nur zwei Regentonnen, die bei meinen vielen Töpfen und Kübeln ganz schnell geleert sind, sodass ich die Topfpflanzen sehr oft auch mit dem Schlauch gieße. Meine Beete wässere ich bekanntlich gerne und oft mit dem Gartenschlauch. Er ist somit in Trockenperioden (neben Kater Caio *lach*) ein ständiger Begleiter im Garten. Deshalb lege ich großen Wert auf eine zuverlässige und gute Qualität.




Ich erhielt den neuen GARDENA Comfort HighFLEX Schlauch mit den dazu passenden GARDENA Systemteilen zum Anschließen und da es bei uns mehrere Wochen leider nicht nennenswert geregnet hat, konnte ich das Gartenschlauch-Set schon ausgiebig testen.
Der neue Gartenschlauch ist ein flexibler, langlebiger Schlauch mit Polyester-Spirale. Er lässt sich dank des neuen GARDENA System-Streifens Power Grip fest und sicher mit Anschlussgeräten wie Spitzen, Brausen, Gießstäben, Regnern usw. verbinden. 



Mir gefiel spontan die etwas dezentere Farbgebung des Schlauches. Einen "Feuermelder" wollte ich nämlich nur noch ungern im Garten haben.
Viel wichtiger ist aber bei einem Gartenschlauch, dass er sich nicht verknotet oder verdreht, wenn man mit ihm z.B. um eine Hausecke zieht. Den Test hat dieser Gartenschlauch bestanden. Ob das nach mehreren Jahren intensiven Gebrauchs auch noch so sein wird, muss sich natürlich erst zeigen.
Ganz begeistert bin ich von dem flexiblen Winkelhahnstück, das das Verdrehen und Abknicken des Schlauches am Wasserhahn verhindert und jede Bewegung mitmacht. Eine echte Innovation also! Ich denke, an diesem Schlauchset kann man viel Freude haben. :-)



Angelika