Garten und Pflanzen sind meine Leidenschaft. Auf dieser Seite erscheinen ergänzend zur Homepage in unregelmäßigen Abständen aktuelle Beiträge aus meinem Garten und so manches mehr.

23. Mai 2014

Im Maigarten...

...blüht es zurzeit sehr üppig. Die Storchis und Akeleien sehen so toll aus und die Rosen legen auch schon los. Leider verglühten die Blüten in der Hitze der vergangenen Tage ganz schnell und so bin ich froh, dass es nun erst einmal etwas kühler werden soll. 

Eine Gewitterfront ist gestern Abend nur ganz knapp an uns vorbei gezogen - wir hatten großes Glück! Woanders sind Schäden entstanden. Ich hasse diese Unwetter! Vorsichtshalber hatte ich zwar noch alles weggeräumt, was nicht niet- und nagelfest war, aber alles kann man ja nicht in Sicherheit bringen. 


Die Götterblume - Dodecatheon pulchellum 'Red Wings' hatte ich mir vom Pflanzenmarkt im Hessenpark mitgebracht. Sie zieht im Sommer ein und ich bin gespannt, ob sie im Frühling wieder erscheinen wird. Sie benötigt ja eher sauren Boden und den haben wir hier nicht. 

Akeleien und Fingerhüte - ich mag diese Vagabunden im Garten. 

Eden Rose 85, Hans Goenewein-Rose (im Kübel) und Sweet Pretty...die blaue Bergflockenblume (Centaurea montana) hat sich selbst ausgesät.

Das Tränende Herz (Lamprocapnos spectabilis) zeigt noch ein paar letzte Blüten, Ton in Ton gesellt sich eine Akelei dazu. Das Laub vom Tränenden Herz zieht schon ein und ist stellenweise bereits gelb. Ich werde es bald abschneiden müssen.

Am frühen Morgen...

Die Beetrose 'Jubilee du Prince de Monaco' als Hochstamm. Die Blütenfarbe dieser Rose ist nicht einfach zu kombinieren. Die Spornblumen (Centranthus) gefallen mir recht gut dazu.

Hier noch einmal etwas näher betrachtet.

Akelei 'White Barlow' (links oben), Dreiblattspiere - Gillenia trifoliata (rechts unten), die Kletterose 'Ilse Krohn Superior' hat dieses Jahr endlich mal etwas an Höhe zugelegt und ist nun etwa 2 m hoch. Die Bartiris habe ich im Frühjahr neu gekauft. Der Sortenname fällt mir gerade nicht ein. ;-)

Diese langspornige Akelei wächst im Garten schon seit mehreren Jahren. Sie hat sich leider noch nie ausgesät.

Kleines Mädesüß (Filipendula vulgaris)

Der Filigranfarn - Polystichum setiferum 'Proliferum Herrenhausen' hier noch im Topf, hat inzwischen einen Platz im Beet bekommen, Hosta 'Halcyon' und Geranium phaeum 'Samobor' im Morgenlicht. 

Angelika